Violine und Orgel in der Martinskirche

Violine und Orgel in der Martinskirche

Mit Rike Kohlhepp, Violine und Seiichi Komaya, Orgel

Die Martinskirche in Geislingen-Altenstadt von 1904 feiert 2024 immerhin ihren 120. Geburtstag und steht an der Stelle von Vorgängerkirchen, von denen eine im 30jährigen Krieg zerstört und deren Nachfolgekirche zum heutigen Gotteshaus umgebaut
wurde. Wie die Stadtkirche gehört sie zu den denkmalgeschützten Kirchen in der Stadt. Die sehr gute Akustik der Kirche können Sie an diesem Abend mit Werken von J. S. Bach, Otto Olsson und Robert M. Helmschrott erleben.

Rike Kohlhepp: Diplom für Violine an der Musikhochschule Würzburg. Rege Konzerttätigkeit – sowohl solistisch als auch mit verschiedenen Ensembles. Interaktionen mit Sprache, Schauspiel, Tanz, LandArt.

Seiichi Komaya: Studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Tokyo und Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart sowie an der Hochschule für Kirchenmusik in Esslingen und vervollständigte seine Ausbildung um ein Privatstudium. Seit September 1998 ist er Kantor und Organist an der Martinskirche in Geislingen an der Steige.

Das 120-jährige Jubiläum der Kantorei der Martinskirche können Sie übrigens am 12. Oktober erleben.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Skip to content