Wie Geislingen evangelisch wurde
Mo . 25.09. 19:30

Wie Geislingen evangelisch wurde

Vortrag von Pfarrer Dr. Wolfgang Schöllkopf

Die Reformation ist untrennbar mit dem Namen Martin Luthers verbunden. Wie aber kamen Luthers Gedanken hierher zu uns in den Süden und nach Geislingen? Der Vortrag geht den Spuren der Reformation auf den verschiedenen Ebenen nach, vom Reich, über das Herzogtum Württemberg und über Ulm nach Geislingen, im Spannungsfeld von Theologie, Kirche und Politik. Und wie sind wir nun evangelisch geworden? Was ist typisch evangelisch für uns? Und wie werden und bleiben wir es immer wieder?

Der Referent, Dr. Wolfgang Schöllkopf aus Ulm ist Pfarrer und landeskirchlicher Beauftragter für württembergische Kirchengeschichte.

 

Um Spenden für Unkosten wird gebeten.
 
Veranstalter
· Ev. Kirchengemeinde Geislingen 
  in Zusammenarbeit mit VHS Geislingen und Ev. Erwachsenenbildung Geislingen 

Info

Eintritt frei.

Veranstaltungsort

Ev. Stadtkirche Geislingen
Kirchplatz 1
73312 Geislingen an der Steige

Loading Map....